AUFTRITTE

   
 

kommende:

   
  16. Juni 2017, 20.15 Uhr WIM Zürich mit Benjamin Brodbeck, dr  
  3. November 2017, 20 Uhr WIM Bern, Progr Raum 013: Bassquartett (Peter K Frey, Jan Schlegel, Daniel Studer, Christian Weber)  
 

einige der Ausgeführten:

   
  2016 CD-Taufe "Zurich Concerts" – 15 Jahre Kontrabassduo – Studer-Frey, Konzert mit dem Bassquartett (Peter K Frey, Jan Schlegel, Daniel Studer und Christian Weber), WIM Zürich.  
  2014/15 - 5 Konzerte mit dem Bassquartett (Peter K Frey, Jan Schlegel, Daniel Studer, Christian Weber) als "Hearing"-Projekt in der Werkstatt für improvisierte Musik WIM, Zürich
- Kontrabassduo am Festival "Raumklänge" Pulheim bei Köln
- "In den Hallen der Gehirnstadt", Eine Spielanordnung von Peter K Frey und Daniel Studer
für Sprecherin/Sängerin (Jeannine Hirzel), zwei Kontrabässe (Kontrabassduo Studer-Frey), Zuspielungen, Video, mit Texten von Kurt Aebli. Regie: Peter Schweiger
in Zürich, Bsel und Uster
 
  2013/14 13 Konzerte anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Kontrabassduos mit den Gästen Magda Mayas p, Hans Koch bcl, Giancarlo Schiaffini tb, Gerry Hemingway dr, Christian Weber b, Jan Schlegel e-b, Jacques Demierre p, John Butcher ss,ts, Harald Kimmig vl, Alfred Zimmerlin vcl, Michel Seigner g  
  2012 - Jazzfestival Willisau
- Moods Zürich (Daniel Studer, Artist in Residence): Peter K Frey, Kontrabass; Hans Koch, Bassklarinette; Giancarlo Schiaffini, Posaune und Daniel Studer, Kontrabass

 
  2011 - Offene Ohren, MUG Münchner Untergrund im Einstein, München
- ZoomIn Festival Münster Bern

 
  2010 CD-Taufe der neuen CD "zwei" UTR 4262 im Kunstraum Walcheturm, Zürich (eine Veranstaltung der IGNM Zürich)

 
  2006 Musikpodium der Stadt Zürich: Gelbe Lieder von Esther Roth mit Intermezzi vom Kontrabassduo Studer-Frey

 
  2005 Internationale Tagung für Improvisation, Luzern  
  2004 Raum ­ Zwischenraum. Duo erweitert mit Jürg Frey (cl) und Alfred Zimmerlin (vcl) an den World New Music Days in Zürich und am Schweizer Tonkünstlerfest in Monthey CH.

 
  2003 Überlagerungen. Historisches Museum Baden CH.

 
  2001 Performance im Rahmen der Ausstellung TON 2001 in der Villa am Aabach in Uster CH.

 
  1999 Teilnahme am Festival “Knoten 2“ in Bern mit dem Kontrabassquartett Lukas Frey, Peter K Frey, Joëlle Léandre und Daniel Studer.

 
  1998 Musik zum Stummfilm “der Kameramann” von Buster Keaton mit Lukas Frey (cb) an der ETH Zürich.

 
  Seit 1998 verschiedene Duo-Konzerte in der Schweiz und in Deutschland.